Wie der Schatz der Azteken nach Plochingen kam

Vor fünfzig Jahren wurde der erste Karl-May-Film gedreht. Bei der großen Filmgala in Berlin ist auch Ulrich Stolte dabei. Er erklärt in einem spannenden Kurzvortrag, warum das schöne Städchen Plochingen in dem Karl May Film: Der Schatz der Azteken vorkommt. Genauer gesagt, er versucht es zu erklären.
Zum Programm der Filmgala

Lex Barker spielt den Dr. Sternau, der im mexikanischen Freiheitskampf den Schatz der Azteken sucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.